facebook

Anzeigen:


Paypal

SSL Certificate Authority
SSL Certificate Authority

Individualringe

individuelle Siegelringe Vereinsringe

Monatsangebote

Angebot des Monats

Wacken Supporter

Hallo Gast, Kundenlogin oder Neuanmeldung

Freimaurer - Literatur & Kunst

Mein lieber Moses ...
oder: Laut denken mit dem Freunde

Mein lieber Moses ... oder: Laut denken mit dem Freunde

von Jens Oberheide
Medium: Broschüre
ISBN: 978-3-939611-83-7
Auflage: 1. Auflage 2012
Einband: Broschüre, klammergeheftet
Seitenzahl: 24
Format: A5
Preis: EUR 5,-
Kammerspiel um fiktive Schachplaudereien zwischen Lessing und Mendelssohn. Mit deren (weitgehend) eigenen Worten aus den Schriften der beiden in Szene gesetzt.
Die gleichaltrigen (Jahrgang 1729) Moses Mendelssohn und Gotthold Ephraim Lessing haben sich 1754 beim Schachspielen kennengelernt. Sie waren verwandte Seelen, haben ihre idealistischen und aufklärerischen Gedanken ebenso miteinander ausgetauscht wie ihre menschlichen Befindlichkeiten und die Sorgen, Nöte und Freuden des Alltags. Sie blieben ein Leben lang eng befreundet.
Das Zwei-Personen-Stück „Mein lieber Moses ...“ führt Moses Mendelssohn und Gotthold Ephraim Lessing zum fiktiven Gedankenaustausch beim Schach zusammen, so, wie das wohl im Laufe der Jahre häufig geschah. Sie spielten und redeten miteinander. Sie plauderten über alles, was sie bewegte. Über das Spielen und Dichten, über das Trinken, über das Menschlich - allzu menschliche. Über Gott und die Welt, über Philosophie, Wissenschaft und Gesellschaft, über Freimaurerei und die Kunst, recht zu leben. Wie darf man sich das vorstellen?

details »

5,00 €

 zzgl. Versandkosten

Freimaurerei Ein Lebensstil

von Jens Oberheide
Medium: Broschüre
ISBN: 978-3-939611-92-9
Auflage: 1. Auflage 2013
Einband: Softcover cello.
Seitenzahl: 24
Format: DIN A5
Ausstattung: klebegeb.
Preis: EUR 5,-
Herausgegeben von der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland bildet diese Broschüre eine gute Übersicht und erste Information zu den grundlegenden Begriffen der Freimaurerei. Das Heft eignet sich sehr gut für eine erste Information von Suchenden bei Gästeabenden.

details »

5,00 €

 zzgl. Versandkosten

Zwischen Aufklärung und Esoterik

Zwischen Aufklärung und Esoterik

Humanistische Freimaurerei als Projekt für das 21. Jahrhundert
von Hans-Hermann Höhmann
Medium: Buch
ISBN: 978-3-939611-91-2
Auflage: 1. Auflage 2013
Seitenzahl: 72
Preis: EUR 7,-
Hans-Hermann Höhmann, Freimaurer und Freimaurerforscher, entwickelt das Projekt einer Humanistischen Freimaurerei. Bezugspunkte seiner Konzeption sind die Anforderungen der Gegenwart sowie die Traditionen von Humanismus, Aufklärung und humanitärer Freimaurerei. Geselligkeit, ethische Orientierung und Ritual bestimmen die freimaurerische Praxis. Nicht das Streben nach esoterischer Erkenntnis ist Inhalt der maurerischen Arbeit, sondern das Bemühen um Einübung in eine Lebenskunst, die dem Freimaurer für seine Bewährung im Alltag Orientierung, Motivation und Kraft verleiht. Der Autor will nicht die Freimaurerei neu erfinden. Er erhofft sich jedoch Raum für ein Profil des Bundes, das die Identität der Logen stärkt und in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Zustimmung freut ihn, doch auch Kritik ist für ihn ein Element des Fortschritts in einem vielfach von Unklarheit und Erstarrung bedrohten Bund.

details »

7,00 €

 zzgl. Versandkosten

Freimaurerei in der Karikatur

Freimaurerei in der Karikatur

Ausstellungskatalog
Medium: Buch
ISBN: 978-3-939611-84-4
Auflage: 2. Auflage 2012
Einband: Softcover
Seitenzahl: 112
Format: DIN A4
Ausstattung: durchgeh. farbig, mehr als 100 Abbildungen
Preis: EUR 10,-
Zum Schmunzeln ist die große Ausstellung von Karikaturen zur Freimauerei in der Hamburger Börse im Herbst 2012. Pegasus, ein Verein für freimaurerische Kunst, zeigt 70 Werke bekannter Karikaturisten und Künstler: Barbara Henniger, Marie Marcks, Otmar Alt, Walter Hanel, Rudi Hurzlmeier, Dirk Meissner, Ironimus und Jirí Sliva. Sie alle haben den Kern der Freimaurerei aufs Korn genommen. Die Exponate bilden einen Querschnitt durch das Allzumenschliche bei der täglichen Bewährungsprobe, hohe ethische Ansprüche in die praktische Lebenskunst umzusetzen. Soziologisch feinsinnige Beobachtungen überzeichnen Eifer, Missverständnisse und Missgeschicke von Freimaurern. So will der Griff in den freimaurerischen Werkzeugkoffer geübt sein, wie man unten sieht: Das Senkblei lotet symbolisch die Tiefe des Gewissens aus. Der übereifrige Werkzeugeinsatz treibt den Bruder Freimaurer in luftige Höhen und lässt den Tempel zum Wolkenkratzer werden. Der Katalog „Freimaurerei in der Karikatur“ zeigt darüber hinaus auch Werke von Altmeistern und Motive, die nicht in der Ausstellung zu sehen sind.

details »

10,00 €

 zzgl. Versandkosten

Freemasons Evergreens

Freemasons Evergreens

Weltstars interpretieren Musik von freimaurerischen Komponisten und Textern
von Jens Oberheide und Jürgen Hüholdt
Medium: Musik CD
ISBN: 978-3-939611-87-5
Auflage: 1. Auflage 2012
Seitenzahl: 8 Seiten (Booklet)
Ausstattung: Jewelcase, 1 CD
Preis: EUR 10,-
Musik hat immer eine bedeutende Rolle in der Freimaurerei gespielt. Dass Mozart nicht nur mit der „Zauberflöte“ unvergängliche freimaurerische Musik komponiert hat, ist ein besonderes Kapitel der Musikgeschichte. Es mag sicher viele überraschen, dass Freimaurer auch deutliche Spuren in der Unterhaltungsmusik hinterlassen haben z.B. in Operette, Revue, Musical, Jazz und Schlager. Die Zusammenstellung der Musiktitel dieser CD geschah unter dem Aspekt von Musik, die jeder kennt. Es sind „Evergreens“, die alle irgendwie mit Freimaurern zu tun haben. Sie waren Komponisten, Librettisten oder Interpreten ...
Frank Sinatra - There‘s no Business like Show Business
Ella Fitzgerald - Cheek to Cheek
Duke Ellington - Ain‘t Misbehavin‘
Nat King Cole - Makin‘ Whoopee
Al Jolson - Sonny Boy
Nat King Cole - Unforgettable
Harry Hermann Orchestra - In my Solitude
Fred Astaire - Puttin‘ on the Ritz
Glenn Miller - St. Louis Blues
Sammy Davis jr. - Love me or Leave me
Gene Austin - My blue Heaven
Gene Autry - Blueberry Hill
Fred Astaire - Let‘s Face the Music and Dance
Duke Ellington - I‘m Beginning to see the Light
Tony Bennett - It had to be You

details »

10,00 €

 zzgl. Versandkosten

Gleichnis von der Rose

Gleichnis von der Rose

Der Sohar erläutert verschiedene Stellen des Alten Testaments (Tanach), wie auch der Talmud. Aber der Sohar – im Gegensatz zum Talmud – erläutert meist den Text bezogen auf die Seelen- und die Sefirothlehre. Giovanni Grippo hat mit der Interpretation jede

details »

12,00 €

 zzgl. Versandkosten

Archimedes zu den drei Reissbrettern im 20. Jahrhundert

Archimedes zu den drei Reissbrettern im 20. Jahrhundert

1901-1988 Elmar Wildt
1989-2001 Peter Lauber
Das Logenhaus am Johannisgraben in Altenburg. Heimstätte seit 1804.

details »

12,00 €

 zzgl. Versandkosten

Freimaurerische Inspirationen

Freimaurerische Inspirationen

Mit Cello und Klavier quer durch die musikalische Geschichte der Freimaurerei
Eines haben Mozartkugeln und diese CD gemeinsam: Mozart hätte sicher beides gerne in den Händen gehalten.
Dabei ist der berühmteste aller freimaurerischen Tonschöpfer nicht der einzige Protagonist der gelungenen Zusammenstellung. Katja Zakotnik (Violoncello) und Naila Alvarenga-Lahmann (Klavier) beginnen die musikalische Spurensuche längst bevor Mozart geboren wird, und das in London. Während der Gründung der Ersten Großloge festigt der Komponist und Freimaurer Francesco Geminiani seinen musikalischen Ruf in Englands Hauptstadt.
Der Weg des Cello-Klavier-Duos führt über Themen aus Mozarts Zauberflöte, von Beethoven für Cello und Klavier meisterhaft umgesetzt, zu den überaus heiteren Variationen von Johann Nepomuk Hummel. Den Abschluss bildet Finnlands großer Komponist Jean Sibelius, dessen Vier Stücke Op. 78 die ganze Weite seines Landes widerspiegeln.
Bewegende Musik, auf höchstem Niveau und mit sehr viel Herz musiziert.
Francesco Geminiani (1687–1762) — Sonate Nr. 6 in A-moll, Op. 5; Ludwig van Beethoven (1770–1827) — Zwölf Variationen über das Thema “Ein Mädchen oder Weibchen” aus Mozarts Oper “Die Zauberflöte”; Ludwig van Beethoven (1770–1827) — Sieben Variationen über das Thema “Bei Männern, welche Liebe fühlen” aus Mozarts Oper “Die Zauberflöte”; Jean Sibelius (1865–1957) — Vier Stücke Violine (Cello) and Klavier, Op. 78; Johann Nepomuk Hummel (1778–1837) — Variationen for Cello and Klavier in D-moll.

details »

12,00 €

 zzgl. Versandkosten

Das verlorene Symbol der Freimaurer

Das verlorene Symbol der Freimaurer

Dem Geheimnis des rätselhaften Piktogramms auf der Spur Über den Kreis mit einem Punkt in der Mitte und den zwei parallelen Linien, welche diesen berühren schweigt die Fachliteratur sich aus und auch im Internet findet man zu diesem Piktogramm lediglich den Vermerk: „Dieses kleine Symbol ist eines der verwirrendsten Bilder in der Freimaurerei - niemand weiß wirklich, was es bedeutet.“
Mark Verroneyet hat sich auf die Suche nach Spuren und Hinweisen in den Analen der Freimaurer begeben und es ist ihm gelungen das Geheimnis um dieses alte, räteslhafte und bedeutungsvolle Symbol der Freimaurer zu lüften.
Inhalt:
Einleitung
Die Suche beginnt
Ein erster Hinweis
Symbol oder Allegorie?
Schlangen und Freimaurer
Was ist seine Natur?
Arbeitstafeln
Ort und Zeit der Entstehung
Die Jakobsleiter
Ein weiterer Bezug auf die geistig-sittlichen Kräfte
Warum geriet dieses Symbol in Vergessenheit?
Gänzlich in Vergessenheit geraten?
Hatte dieses Symbol einen Namen?
Der Circumpunct
Die Qualität der Schöpfung
Der Kreis
Die ideale Ordnung
Ouroboros
Der Zirkel
Der Lemniskate
Die zwei parallelen Linien
Die Parallelen
Der Winkel
Die Vereinigung von Winkel und Zirkel
Die Zahlensymbolik
Berührungspunkte
Die Quadratur des Kreises
Die zwei Symbole der Ordnung
Das Siegel Salomos
Die Säulen des Hermes und Pythagoras
Die Lehre des Gießens
Wofür stehen die Säulen des Hermes und des Pythagoras?
Die Feder der Wahrheit
Die zwei Säulen des Salomonischen Tempels
Christentum und Freimaurerei
Moses und König Salomo
„Nur das Gesetz kann uns Freiheit geben“
Anhang
Autor: Mark Verroneyet
erschienen in der EDITION KÖNIGLICHE KUNST
Softcover, 101 Seiten, Format 20,23 x 12,5 cm (hxb), 53 Bilder/Abbildungen

details »

14,00 €

 zzgl. Versandkosten

Freimaurerei im Spiegel des Kölner Wandbildes

Freimaurerei im Spiegel des Kölner Wandbildes

Im Jahre 1964 schuf der Maler und Freimaurer Robert Seuffert das große Wandgemälde im Banquettsaal des Kölner Logenhauses. Robert Seuffert stellt hier seine Sicht auf die Freimaurerei dar. In seiner Art ist dieses Bild einzigartig auf der Welt. Es eröffne

details »

15,00 €

 zzgl. Versandkosten