facebook

Anzeigen:


Paypal

SSL Certificate Authority
SSL Certificate Authority

Individualringe

individuelle Siegelringe Vereinsringe

Monatsangebote

Angebot des Monats

Wacken Supporter

Hallo Gast, Kundenlogin oder Neuanmeldung

Devotionalien - Anhänger Heilige

zweifarbiges Amulett Hlg Michael 14 Karat Gold

zweifarbiges Amulett Hlg Michael 14 Karat Gold

Handgearbeiteter Anhänger
Diese Anhänger werden in einem unserer Partnerateliers manuell gefertigt.
„Wer an das diesseitige Leben sein Herz hängt, der wird das jenseitige Leben verlieren; wem aber das Leben und Treiben in dieser Welt zuwider ist, der wird sich das jenseitige Leben als das wahre Leben für die Zukunft sichern.“ (Joh.12,25)
Diese schönen Schmuckstücke werden nach Bestelleingang für jeden Kunden extra angefertigt und sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Die Lieferzeit beträgt 3 Wochen.

details »

352,08 €

 zzgl. Versandkosten

Medaille Heiliger Michael 14 Karat Gold

Medaille Heiliger Michael 14 Karat Gold

Handgearbeiteter Anhänger
Diese Anhänger werden in einem unserer Partnerateliers manuell gefertigt.
Höhe 1,8 cm
„Wer an das diesseitige Leben sein Herz hängt, der wird das jenseitige Leben verlieren; wem aber das Leben und Treiben in dieser Welt zuwider ist, der wird sich das jenseitige Leben als das wahre Leben für die Zukunft sichern.“ (Joh.12,25)
Diese schönen Schmuckstücke werden nach Bestelleingang für jeden Kunden extra angefertigt und sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Die Lieferzeit beträgt 3 Wochen.

details »

352,08 €

 zzgl. Versandkosten

Die Heilige Martha - Gelbgold-Anhänger

Die Heilige Martha - Gelbgold-Anhänger

Diese Schmuckstücke werden in einem unserer Partnerateliers manuell gefertigt. 14k Gold. Die Lieferzeit beträgt 3 Wochen.

details »

353,60 €

 zzgl. Versandkosten

Dreifarbiger Gold Guadalupe Anhänger

Dreifarbiger Gold Guadalupe Anhänger

Diese Schmuckstücke werden in einem unserer Partnerateliers manuell gefertigt. Unsere Liebe Frau von Guadalupe (span.: Virgen de Guadalupe, ‚Jungfrau von Guadalupe‘) ist ein Gnadenbild Marias. Am 9. Dezember 1531 soll am Stadtrand von Mexiko-Stadt dem Indio Juan Diego Cuauhtlatoatzin (1474-1548) viermal die „dunkelhäutige Liebe Frau“ erschienen sein. Sie beauftragte Juan Diego, dem örtlichen Bischof zu übermitteln, dass am Berg dieser Erscheinung eine Kapelle errichtet werden solle. Dies zog der Bischof in Zweifel. Erst als der Indio vor dem Bischof seinen Mantel ausbreitete und sich darin das Gnadenbild Mariens befand, erkannte der Bischof diesen Wunsch an. Am Ort der Erscheinung wurde zunächst eine Kapelle errichtet, 1709 wurde die erste Basilika geweiht, die später zu einem Museum umgebaut wurde. 1974 wurde die neue Basilika der Jungfrau von Guadalupe geweiht.
Unsere Liebe Frau von Guadalupe ist das bedeutendste Marienheiligtum Mexikos und zählt zu den bekanntesten Gnadenbildern. Der Wallfahrtsort Villa de Guadalupe ist ein Vorort von Mexiko-Stadt und befindet sich auf dem Berg Tepeyac.
Papst Benedikt XIV. erklärte die Unsere Liebe Frau von Guadalupe zur Schutzpatronin Mexikos, Papst Leo XIII. führte die Feier des Gedenktags ihrer Erscheinung am 12. Dezember in ganz Lateinamerika ein. Papst Johannes XXIII. rief der Gottesmutter zu Ehren vom 12. Dezember 1960 bis 12. Dezember 1961 ein marianisches Jahr aus und Papst Johannes Paul II. stellte Nord- und Südamerika unter den Schutz Marias und verfasste Unserer Lieben Frau von Guadalupe zu Ehren ein Weihegebet.
Diese schönen Schmuckstücke werden nach Bestelleingang für jeden Kunden extra angefertigt und sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Die Lieferzeit beträgt 3 Wochen.

details »

388,71 €

 zzgl. Versandkosten

Massivgold St. Benedikt-Münzen-Medaillon-Anhänger

Massivgold St. Benedikt-Münzen-Medaillon-Anhänger

Diese Schmuckstücke werden in einem unserer Partnerateliers manuell gefertigt. 14k Gold. Die Lieferzeit beträgt 3 Wochen. Benedikt von Nursia (italienisch San Benedetto di Norcia; * um 480 in Nursia bei Perugia im umbrischen Apennin; † 21. März 547 auf dem Monte Cassino ca. 140 km südlich von Rom) war ein Einsiedler, Abt und Ordensgründer. Er lebte in der Zeit des Übergangs von der Spätantike zum Frühmittelalter. Er gründete um 529 auf dem Monte Cassino bei Neapel in einem Apollotempel das erste Kloster der Benediktiner, das bis heute als Stammkloster des Benediktinerordens (Ordo Sancti Benedicti (OSB)) gilt.[1] Auf ihn geht das nach ihm benannte benediktinische Mönchtum zurück, dessen Regel – die Regula Benedicti – von ihm nach 529 als Klosterregularium verfasst wurde. In der orthodoxen, armenischen und katholischen Kirche wird er als Heiliger verehrt, auch in der evangelischen und anglikanischen Kirche gilt er als denkwürdiger Glaubenszeuge.

details »

390,74 €

 zzgl. Versandkosten